lebenshilfe-net.ch - 25.06.2024, 13:51
URL: http://www.lebenshilfe-net.ch/index.php/D/article/529/31692/

360-Grad-Feedback für Führende

 
Feedback Kader
Eine gesunde Feedback-Kultur sollte in jedem Unternehmen gepflegt werden.
Denn: Wer sich kritisieren lässt, der kann auch wachsen.

Haben Sie sich als Chef schon gefragt, was Ihre Mitarbeiter von Ihnen halten? Wenn nicht, dann sollten Sie gleich damit beginnen, denn eine gesunde Feedback-Kultur glättet Spannungen und fördert die Arbeitskultur des Unternehmens.

Ein Rundum-Feedback gibt die Möglichkeit, autoritäres Verhalten zu schmälern und eingeschliffenes Fehlverhalten aufzudecken. Kollegen, Mitarbeiter, der betreffende Chef selbst sowie dessen Vorgesetzte geben und erhalten kritische Rückmeldungen, ohne dafür ihrerseits mit Sanktionen rechnen zu müssen. Diese Methode ist ehrlich und direkt und berücksichtigt alle betroffenen Seiten.

Analyse der Teppichetage
Einem Chef, der korrekt handelt und bewusst ein gutes Arbeitsklima pflegt, wird es kaum schwer fallen, so einem Test zuzustimmen. Wer etwas zu verbergen hat und Kritik scheut, wird sich dem von vorneherein widersetzen. Leistungen und Verhalten von Mitarbeitern werden ohnehin immer wieder analysiert. Da ist es angebracht, auch einmal die Leute in der Teppichetage zu erfassen.

 
360-Grad-Feedback für Führende
Ein Rundum-Feedback kann auch anonym durchgeführt werden, ohne dass ein Fragebogen unterschrieben wird. Wichtig ist im 360-Grad-Feedback, dass alle ihr Lob oder ihre Kritik anfügen können: vom Stift bis zum Direktor sollen alle miteinbezogen sein.

Vorschlag für ein Rundum-Feeback am Chef/ an der Chefin:
- Hat er oder sie ein Gehör für die Mitarbeiter?
- Trägt sie die Verantwortung?
- Ist er überzeugend ?
- Verfügt sie über genügend Fachwissen?
- Ist sie jederzeit verbindlich?
- Werden Probleme angegangen?
- Ist sie ein Vorbild?
- Werden Ideen von ihm gehört und umgesetzt?
- Kommt er seinen Pflichten als Chef regelmässig nach?
- Übernimmt er auch selber Arbeiten, anstatt nur zu delegieren?
- Hört sie Kritik und lässt sich darauf ein?

Autor: Iris Muhl
Quelle: Livenet.ch
Datum: 16.06.2006

 
Rat & Hilfe per E-Mail
Haben Sie Fragen oder suchen Sie Rat? [weiter]

 


© lebenshilfe-net.ch
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Livenet.