lebenshilfe-net.ch - 14.12.2017, 01:28
URL: http://www.lebenshilfe-net.ch/index.php/D/article/824/47941/

Erziehung

 

Übersicht

 
 
Erziehungsalltag
 
 
So fördern Sie Ihr Kind
Intelligenz hin und Begabung her - was ein Kind in der Schule voranbringt, sind Selbstvertrauen und der Spass daran, Neues zu lernen. Deshalb haben Eltern es zu einem Grossteil in der Hand, wie... (Reinhold Ruthe)
 
Elternbriefe sollen Eltern stärken
Das Phänomen Rauschtrinken unter Jugendlichen hat die Schweizerische Fachstelle für Alkohol- und andere Drogenprobleme (SFA) bewogen, eine Reihe von Elternbriefen zu verfassen, welche die... (Fritz Imhof)
 
„Ständig gibt es Diskussionen ums Taschengeld"
"Wir haben drei Kinder Im Alter von 15, 13 und 10 Jahren. Ständig gibt es Diskussionen ums Taschengeld. Besonders die Älteste beklagt sich, dass alle anderen in ihrer Klasse mehr Geld zur Verfügung...
 
Geschwisterstreit - Dauernd Zoff?
Streit unter Geschwistern - und wie Eltern damit umgehen können. Wo es mehr als ein Kind in der Familie gibt, da ist auch der Streit unter Geschwistern nicht weit. Doch was tun, wenn die Kinder...
 
Erziehende Augen
Wenn wir das könnten: Unsere Kinder mit funkelnden oder glit­zernden, strahlenden oder zusam­mengekniffenen Augen auf guten Wegen leiten und vor bösen Wegen bewahren! Wir könnten viele Worte und...
 
Führen Sie ein «Hotel Mama»?
Mütter verhätscheln gerne ihre Kinder. Manchen Müttern ist es ein regelrechtes Bedürfnis, die Kinder zu umsorgen. Das kann so weit gehen, dass die Kinder kaum mehr... (Iris Muhl)
 
Wie bewahre ich mein Kind vor einer Sekte?
Ein Überangebot an Gruppen und Kursen verspricht Heil in irgendeiner Form - schafft doch meist nur Abhängigkeiten. Was kann ich tun, damit mein Kind dort nicht hineinrutscht?Wie kann man... (Peter Schmid)
 
 
Jugendgewalt
 
 
Teufelskreis Jugendgewalt?
Fachleute wie der Psychotherapeut Dr. Ulrich Giesekus befürchten, dass Jugendliche in Zukunft noch häufiger ihre Wut medienwirksam inszenieren.Ist die Jugend des neuen... (Ulrich Giesekus)
 
Erziehung: Damit aus Frust nicht Gewalt wird
Kinder und Jugendliche erleben viele Situationen, mit denen sie nicht klarkommen. Umso wichtiger ist eine Erziehung, die ihnen frühzeitig hilft, Frustrationen auszudrücken und... (Christian Mantel)
 
 
Medien
 
Wenn Sie Ihrem Kind schaden wollen, kaufen Sie einen Fernseher
Fernsehen ist für Kinder viel schädlicher, als Eltern und Gesellschaft wahrhaben wollen. Der Psychologe Aric Sigman spricht sogar vom „ärgsten nicht anerkannten... (Peter Schmid)
 
„Sollen wir unserem Sohn einen eigenen Fernseher erlauben?"
„Unser 14-jähriger Sohn verbringt am liebsten seine Freizeit vor irgendeinem Bildschirm - sei es am Computer oder vor dem Fernseher. Jetzt möchte er sich von seinem...
 
Die alltägliche Medienverwahrlosung
Die neuen Medien haben einen ungeahnten Einfluß auf die Familien und müssen weitgehend ohne politische und rechtliche Unterstützung damit klarkommen. Erste Hilfen bekamen...
 
„Ist unser Kind computersüchtig?"
„Unser Sohn Philipp (14) verbringt am Tag in der Regel sieben Stunden am Computer. Allerdings spielt er nur selten, surft auch nicht im Internet herum, sondern programmiert. So...
 
Augen auf beim Chatten
Minderjährige erleben häufig sexuelle Belästigungen in Chat-Räumen.Chatten gehört mit zu den beliebtesten Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen im...
 
Kinder, Krimi, Katastrophen
Wie Eltern und Kinder mit Bildern von Gewalt und Tod im Fernsehen umgehen können.Es scheint so gut wie unmöglich, Kinder vor der Wirklichkeit einer Welt zu bewahren, in der es...
 
 
Pubertät
 
 
„Lass mich in Ruhe!"
Jugendliche können sehr unwirsch und verletzend sein, wenn es darum geht, eigene Freiräume abzustecken. Manchmal müssen sie erst erkämpft werden. Vielen Eltern fällt es dann... (Wilfried Veeser)
 
 
Mutter und Vater
 
 
Das leere Nest - oder: Auf einmal sind sie flügge
Wenn die Kinder das Haus verlassen, ist das für die Eltern meist ein schmerzliches Erlebnis. Das leer gewordene Nest bietet aber auch die Möglichkeit, das eigene Leben und die... (Iris Muhl)
 
Supermutter oder „reif für neue Inseln"?
Ein Kind zu bekommen, ist etwas Wunderbares. Doch die anfängliche Freude und Kondition der Eltern sind rasch aufgebraucht. Nicht selten fallen überforderte Mütter in eine... (Iris Muhl)
 
„Jeder will etwas von mir!"
"Unsere drei Kinder sind klein und brauchen mich oft über die Grenzen meiner Kraft. Mein Mann fühlt sich zurückgesetzt. Ich bin wirklich oft zu müde, selbst... (Linda und Hans-Jörg Karbe)
 
Aufklärung in der Familie
Endlich hat sich der Vater dazu durchgerungen, seinem zwölfjährigen Sohn eine Aufklärungsstunde zu erteilen. Vorsichtig setzt er an: ,,Also, ich glaube, es ist an der...
 
Wenn plötzlich ein neuer Papa da ist
Fast die Hälfte der Kinder wächst laut neusten Erhebungen nicht mehr in ihrer Ursprungsfamilie auf. Um damit klarzukommen, muss der Nachwuchs ganz schön... (Annemarie Pfeifer)
 
Wiederheirat: „Ihre Kinder, meine Kinder"
„Wir wollen die zweite Ehe wagen - und haben Kinder aus der ersten. Was können wir tun, damit sie wie normale Geschwister werden?"Ihr Wunsch ist verständlich, aber...



 
Rat & Hilfe per E-Mail
Haben Sie Fragen oder suchen Sie Rat? [weiter]

 


© lebenshilfe-net.ch
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Livenet.