lebenshilfe-net.ch - 20.10.2017, 10:48
URL: http://www.lebenshilfe-net.ch/index.php/D/article/828/47884/

Psychosomatik

Übersicht

 
 
Grundlegendes zur Psychosomatik
 
 
Die Sprache des Körpers verstehen lernen
Wenn es einem „das Herz abschnürt" und vor Aufregung „der Atem stockt", dann stellt die Sprache die Diagnose „psychosomatisch". Aber was steckt... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Wenn der Körper spricht: Sich selber besser kennenlernen
Unser Körper widerspiegelt unser Wesen, meine Haltung verrät vieles über mich. Jemand mit einer Depression geht nicht aufrecht, eine stolze Person nicht gebückt. Wohl...
 
Fragebogen zur Psychosomatik
Reagieren Sie zur Zeit stark psychosomatisch? Der untenstehende Fragebogen hilft Ihnen, sich selber einzuschätzen.Welche der folgenden Beschwerden verspürten Sie in den letzten... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Symptome nicht erklärbar
Fast jeder Zweite, der einen Arzt aufsucht, (40 Prozent) leidet an einem von 14 Symptomen. In bis zu 90 Prozent der Fälle kann dabei keine körperliche Ursache nachgewiesen werden. In einer... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Was ist eigentlich Stress?
Stress ist ein Modewort unserer Zeit. Doch jeder versteht darunter etwas anderes, vom harmlosen Ärger über eine vorübergehende Hektik bis hin zu dauernden Belastungen, die... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
24 Fragen zur Erfassung von Burnout
JA      NEINO      O       Fühlen Sie sich in letzter Zeit häufig...
 
 
 
Leib und Seele leiden gemeinsam
 
 
Schmerzverarbeitung und Symptome
Unangenehme körperliche Symptome sind in gewisser Weise normal. Psychischer Druck und die Aufmerksamkeit, die man ihnen schenkt, können sie aber enorm verstärken.Wir... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Depression und Schmerz
Chronischer Schmerz ruft oft eine Depression hervor, die dann stärker emotionsgefärbt ist als der mehr körperlich empfundene ursprüngliche Schmerz. Schmerz ist eine... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Keine Angst vor Herzklopfen
Das Herz ist das zentrale Organ unseres Körpers. Neben seiner Aufgabe, das Blut im Körper zu verteilen, gilt es von alters her auch als Sitz der Gefühle. Negative... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Volkskrankheit Kopfschmerzen
Fast drei Viertel der Bevölkerung leiden an Kopfschmerzen und gut ein Viertel an Migräne. Genaue Abklärung tut not, und besser als Medikamente wirken oft alte... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
„Doch, Herr Doktor, ich bin wirklich krank!"
Manchen Menschen setzt ihre tatsächliche Krankheit zu, anderen reicht schon die Furcht davor. Die kann sich selbst zu einer Krankheit steigern. Sie heisst Hypochondrie.Bei den... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Störungen von Magen und Darm
Ein hochkomplexes Nervensystem sorgt dafür, dass unsere Verdauung still und leise ihren Dienst tut, ohne dass wir etwas davon mitbekommen. Bei äusserer Anspannung kann es... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Wenn Mund, Nase oder Hals zugehen
Der Bereich von Hals, Nase und Ohren ist reich an Drüsen, Schleimhäuten und Organen. Sie wird durch das vegetative (unwillkürliche) Nervensystem gesteuert - und ist...
 
Ursachen von Tinnitus und Hörsturz
Tinnitus ist ein Geräusch im Ohr, das oft als hohes Pfeifen, Klingen oder Piepsen wahrgenommen wird. Ein Hörsturz ist eine kurzfristig eintretende Schwerhörigkeit. Beides... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Asthma und Allergien
Bei einer Asthma-Erkrankung sind die Atemwege gegen verschiedenartige Reize überempfindlich. Das behindert dann die Atmung. Auslöser können bestimmte Partikel sein, aber... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Neurodermitis - „Es ist zum Aus-der-Haut-fahren"
Der Name sagt es schon: Bei der Neurodermitis spielen die Nerven eine wichtige Rolle, speziell die Nerven in der Haut. Kleine Auslöser reichen oft schon für einen belastenden... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Sexualität oder: Wenn Körper und Seele sich verschränken
Die menschliche Sexualität bildet einen empfindlichen Indikator für psychische Belastungssituationen. Eine sexuelle Dysfunktion kann ein gesundes Zeichen dafür sein, dass... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Einfach müde - ganz „ohne Grund"
Wer nur den halben Tag und weniger bei Kräften ist, dessen Leben wird massiv eingeschränkt. Genau damit müssen Patienten mit dem Chronic Fatigue Syndrom (CFS) umgehen... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
 
Hintergründe; Psychosomatik verstehen lernen
 
 
Das vegetative Nervensystem
Das vegetative oder unwillkürliche Nervensystem begleitet alle Blutgefässe, Muskeln, Drüsen und inneren Organe. Mit Hormonen reguliert es deren Funktion.Dieser Teil... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Stress und Immunsystem
Jede Anspannung regt auch die Nerven und das Immunsystem an. Man kann die Auswirkungen von Stress auch auf neurobiologischer und chemischer Ebene nachvollziehen. Auf komplizierten Wegen... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Verschiedene Theorien leib-seelischer Erkrankungen
Verschiedene medizinische und psychologische Schulen haben unterschiedliche Deutungsmuster entwickelt. Frühere Eingleisigkeiten hat man heute korrigiert.Eine psychosomatische... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Die Rolle der Kindheit
Erlebte das Kind einen unguten Umgang mit kleineren Schmerzen und Beschwerden? Hat eine schwere körperliche oder emotionale Misshandlung stattgefunden? Dann kann das später... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Wenn das Wetter aufs Gemüt schlägt
Wir unterliegen ständig dem Einfluss von Wetterreizen oder plötzlichen Luftdruckveränderungen. Unser vegetatives Nervensystem nimmt sie auf wie eine Antenne.Etwa 30... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
 
 Hinweise für Angehörige und Behandelnde
 
 
Wie soll man Rückenschmerzen angehen?
Ziel der Therapie von Rückenschmerzen ist weniger eine Schmerzfreiheit als ein Leben mit dem Schmerz. Hier einige Grundsätze für eine solche Behandlung.Patienten mit... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Der andere leidet mit
Wo hört die Anteilnahme auf und fängt das Manipuliertwerden an? Psychosomatisch Kranke entwickeln auch Macht - unbewußte Macht. Umgekehrt ist die Art und Weise, wie die... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
 Sechs Fallstricke für die Behandelnden
Gerade bei Patienten mit psychosomatischen Leiden sind Ärzte und Therapeuten nicht gefeit vor falschen Deutungen und Verhaltensweisen. Dem gilt es entgegenzuwirken.1....
 
Vom Umgang mit Körpersymptomen
Psychosomatische Beschwerden werden nur von wenigen Ärzten ernstgenommen. Das muss sich ändern. Denn die Betroffenen leiden ganz real.Eine Untersuchung in Österreich hat... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Hilfen für Betroffene
 
„Ich schaffe das alles nicht mehr!"
Herbert H. (45) lebte nach der Devise: „Mit einer positiven Lebenseinstellung schaffe ich alles!" Dann passierte der Autounfall mit einer Halswirbelverletzung, und „plötzlich... (Andreas Zimmermann)
 

Machen Sie Ihren Elch-Test!
Welche Beschwerden zeigen Ihnen, dass Sie unter Stress stehen? Bei welchen Gelegenheiten treten sie auf? Und vor allem: Was machen Sie dann?Autos werden sehr hart
                                 getestet,bevor man sie... (Dr. med. Samuel Pfeifer)

 
Wie steht es um meine Work-Life-Balance?
Wesentlich für die Vorbeugung von Stress und psychsomatischen Beschwerden ist eine ausgewogene Lebensführung.In jeder Lebensphase gilt es neu, die Balance zwischen den vier... (Dr. med. Samuel Pfeifer)
 
Literatur und Links
Folgenden Bücher enthalten weitergehende Informationen zum Thema Psychosomatik:
          
 
 



 
Rat & Hilfe per E-Mail
Haben Sie Fragen oder suchen Sie Rat? [weiter]

 


© lebenshilfe-net.ch
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung von Livenet.